Lesefest 2019 - die Gäste

Rüdiger Bertram


Autor & Journalist

„Geboren wurde ich in Ratingen am letzten Maitag 1967. Schon mit 13 Jahren war mir klar, dass ich später irgendwas mit Schreiben machen würde.“

Bereits im Studium (Geschichte/ VWL/ Germanistik) war er beim WDR-Hörfunk und arbeitete nach dem Abschluss zunächst als freier Journalist (u.a. für die ZEIT). Nach einer Drehbuch-Ausbildung an der Internationalen Filmschule Köln, schrieb er für TV-Sitcoms und war Chefredakteur des Branchen-Newsletters der Film- und Medienstiftung NRW.

Das Manuskript seines ersten Kinderbuchs "Thelonius in der Sofawelt" fand nach vielen Absagen im Jahr 2005 schließlich einen Verlag. Seitdem schreibt Rüdiger Bertram mit Herz, Leib und Seele Kinder- und Jugendbücher u.a. für die Verlage Oetinger, Ravensburger, cbj und Rowohlt. Viele davon in enger Zusammenarbeit mit seinem Freund und Illustrator Heribert Schulmeyer.

"Pommes Essen" war 2012 der erste Kinder-Kinofilm, für den er gemeinsam mit der Regisseurin Tina von Traben das Drehbuch geschrieben hat.


Öffentliche Lesung von Rüdiger Bertram:

Di 29.1.2019, 15.30 Uhr, Bibliothek Lahntal-Goßfelden
Lesung aus "Frieda Kratzbürste"
für Kinder ab 6 Jahren
Bibliothek, Lindenstr. 15, 35094 Lahntal-Goßfelden
Eintritt frei

Am Mi 30.1.2019, 15.30 Uhr, Stadtbücherei Marburg,
springt (bei der ursprünglich mit Dirk Steinhöfel geplanten Lesung aus "Nicht um die Ecke") nun kurzfristig sein Kollege Rüdiger Bertram ein mit einer Lesung aus "Frieda Kratbürste"!
Stadtbücherei Marburg, Ketzerbach 1, 35037 Marburg
Eintritt frei


Beim Marburger Lesefest 2019 liest Rüdiger Bertram außerdem am Di. 29. und Mi. 30.1.2019 in mehreren Grundschulen und einer weiterführenden Schule der Stadt Marburg und des Landkreises.

Mehr über Rüdiger Bertram und seine Arbeit unter www.ruedigerbertram.com

 

RBertram
logo lf 10j
Stinktier
Pfad