Lesefest 2017 - die Gäste

Kirsten Fuchs


Jugend-, Kinderbuch-, Lesebühnenautorin und Kolumnistin

Kirsten Fuchs ist Schriftstellerin, Kolumnistin und Lesebühnenautorin („vermutlich die bekannteste und beliebteste Autorin der Berliner Lesebühnenszene“ laut Rowohlt-Verlag). Wenn sie nicht gerade gemeinsam mit ihrer sechsjährigen Tochter um die ganze Welt reist, lebt sie in Berlin.

Zu ihren zahlreichen Veröffentlichungen zählen unter anderem das Jugendbuch „Mädchenmeute“, „Die Titanic und Herr Berg“ und „Eine Frau spürt so was nicht“. 2016 erschien „Der Miesepups“, ihr erstes Kinderbuch für ganz Kleine. Sie schreibt regelmäßig Kolumnen für ‚Das Magazin‘ und ist Mitglied bei der Berliner Lesebühne ‚Fuchs und Söhne‘.

Zu ihren Auszeichnungen zählen der Preis ‚Open Mike‘ (2003) und der ‚Kasseler Förderpreis für komische Literatur‘ (2016).

Beim Marburger Lesefest liest Kirsten Fuchs aus ihrem Jugendbuch „Mädchenmeute“.

Lesefest-Termine (nicht öffentlich) von Kirsten Fuchs :
Am Do. 19. und Freitag 20.1.2017 liest sie in vier weiterführenden Schulen der Stadt Marburg und des Landkreises.

Mehr über Kirsten Fuchs, ihre Bücher und Projekte unter www.kirsten-fuchs.de und www.facebook.com/KirstenFuchsAutorin


 

kirfu
logo lf 10j
meute